Hier erfahren Sie, wie Sie dauerhaft Ihr Gewicht regulieren und auch noch Spaß dabei haben.
Die Wahrheit über Protein/Eiweiß. Hier räumen wir mit Mythen auf und verschaffen einen Überblick über das Wunder der Proteine.
Hier finden Sie Allgemeines zum Thema Nahrungsergänzungsmittel und detaillierte Fakten zu jedem einzelnen davon.

26 Artikel

Neue Ergebnisse der PURE Studie: Milchaufnahme senkt wohl kardiovaskuläres Risiko
Jetzt mal Ehrlich.. ein paar persönliche Worte von mir zu vielen Fragen der letzten Zeit.
Grundlagen über Wasser & Eiweiß in der Talkrunde mit Manuel und Dr. Volker.
Passend zur Fastenzeit nochmal ein paar Gedanken zum Fasten. Warum kann Fasten gut für den Stoffwechsel sein? Wann kann Fasten schlecht sein und den Stoffwechsel herunterregulieren?
Auch Genuss gehört zum gesunden Lebensstil. Frohe Festtage und eine guten Rutsch ins neue Jahr!
Salz. Wieviel ist denn nun gut für uns? Wer muss auf mehr, wer auf weniger Salz achten? Was können Schwellungen in den Beinen mit der Salzfaufnahme zu tun haben?
Cholesterin und Blutfette steigen durch Kohlenhydrate, nicht durch Fette
Zu viele Kohlenhydrate sind schlecht, viel Fette dagegen gut für die Gesundheit. Eindeutig in einer neuen großen Studie bewiesen. Das Dogma der letzten 50 Jahre, welches uns bisher das genaue Gegenteil vermittelt hat ist nun dahin.
Wie wir wissen, gibt es den Menschen so wie er heute ist, den Homo sapiens, seit über 160.000 Jahren. Der Körperaufbau war derselbe wie heute. Also auch die gleichen Gene. Doch wie stark hat sich unsere Ernährung allein in den letzen 10000 Jahren verändert und was bedeutet das für unseren Körper?
Ernährung ist beim Trainingserfolg, sei es Abnehmen, Gesundheit oder Leistung, der größere Faktor als das Training. Daher die altbekannte Aussage Erfolg = 70% Ernährung und 30% Training. Warum und wieso? Mehr dazu im Artikel.
Substanzen aus der Natur können in unseren Hormonhaushalt eingreifen. Vor allem die zunehmende Belastung der Bevölkerung durch Phytoöstrogene aus Soja sollte man beachten. Diese kann positive aber auch negative Effekte haben.
Heilfasten. Sinnvoll zur Verbesserung der Gesundheit und Krankheitsprävention. Man sollte aber nicht auf alles verzichten.
Ist die Grundlage unseres Lebens. Der Mensch besteht aus über 70% aus Wasser. Ohne Wasser kann man höchstens 3 Tage überleben. Nach Sauerstoff ist Wasser unser wichtigster Nährstoff. Grund genug, das Thema Wasser mal etwas näher zu beleuchten.
Wie kann man die Fettleber und Insulinresistenz loswerden? Leichter abnehmen und gesünder werden?
Wir haben schon einmal über das Cholesterin berichtet. Nochmal ein Nachschlag dazu. Denn seit über 50 Jahren hält sich das Gerücht, dass Cholesterin aus der Nahrung für das erhöhte Cholesterin im Blut verantwortlich sein soll. Dass dem nicht so ist, weiß man zwar schon seit über 20 Jahren.
Mit Salz ist im allgemeinen Kochsalz gemeint, also Natriumchlorid = NaCl. Wie in unserem Newsbeitrag Wasser schon erwähnt, ist das Natrium im Blut ein wichtiger Faktor für die Gesundheit.
Stärke ist nichts anderes als zusammengeklebter Zucker. Erfahren Sie hier mehr über Stärke und dessen Auswirkungen auf Ihren Körper!
Erfahren Sie hier mehr!
Erfahren Sie hier alles über Vitamine und deren Wirkung!
Hier finden Sie Informationen zu gluten- und laktosefreier Ernährung!
In diesem Artikel erfahren Sie mit welchen Nahrungsergänzungsmitteln Sie die Straffung Ihrer Haut verbessern und beschleunigen können!
Bei Gelenkproblemen spielt nicht nur die körperliche Belastung eine Rolle, sondern ebenfalls eine ausgewogene Ernährung. Vorallem sind viele Mikronährstoffe notwendig um langfristig stabile Knochen und gesunde Gelenke gewährleisten zu können. Erfahren Sie mehr im folgenden Artikel!
Die gesündesten Nahrungsmittel sind unverarbeitete, also naturbelassene pflanzliche Nahrungsmittel, sprich Vollkornprodukte, Gemüse, Obst. Genaueres erfahren Sie in diesem Artikel!
Kohlenhydrat ist der Oberbegriff für alle kurz- und langkettigen Zuckerverbindungen. Zucker braucht der Mensch jeden Tag um gesund zu bleiben. Aber wieivel und in welcher Form? Die Art und Weise, mit der wir uns mit Kohlenhydraten versorgen, bestimmt, ob wir gesund oder krank, schlank oder dick, fit oder unkonzentriert sind.
Erfahren Sie hier, was man gegen Cellulite und Falten tun kann!
Liebe Teilnehmer/-in, in unseren Seminaren, Talkshows und im „Ernährungsratgeber“ findest du viele wichtige Tipps für eine gesunde, ausgewogene Ernährung. Im folgenden Video geben wir einen kurzen Überblick darüber, was man alles über seinen Körper und das Thema Gesundheit wissen sollte.\r\n

https://pur-life.net/api

Hast du Fragen?

Mein Team und ich stehen Dir gern für Fragen zur Verfügung.


+49 (0)6471 50 60 81
[email protected]